Naturspaziergang

Mut wird immer belohnt

Habt ihr schonmal etwas Mutiges getan und seid dafür belohnt worden?

Sagt jetzt nicht nein, das wäre gelogen. Denn vielleicht war es eine großartige Leistung als Kind beim Sport oder eine sehr gute Note und es gab ein Geschenk von Papa und Mama. Mutige Dinge fangen klein an. Ihr müsst dafür nicht Bäume ausreißen, Pferde stehlen, Bungee jumpen oder Fallschirm springen.

 

Es geht darum zu sich zu stehen und die Stimme für sich selbst zu erheben. Vielleicht sich auf einer Bühne zu zeigen, wenn es auch nur ein Karaoke Song ist, ein Vortrag in der Schule oder an der Uni. Das alles bedarf Mut. Davor haben wir Angst, auch wenn diese sich nur in ein wenig Selbstzweifel oder Unsicherheit ausdrückt.

Es kann sein, dass sie uns lähmt oder nervös werden lässt. Vielleicht lässt sie uns alles vergessen, was wir bis hier gelernt haben. Eventuell scheitern wir, da sie einfach noch zu groß ist. Das alles gehört zum Leben. Es ist wichtig diese Erfahrungen zu machen. Denn wenn wir sie einmal erlebt haben, dann gehen wir gestärkt wieder aus ihr heraus. Die nächste Erfahrung wird nur halb so schlimm. Deswegen brauchen wir keine guten Noten, keine Geschenke nach bestandenen Prüfungen oder Applaus. Die Erfahrung allein ist wertvoll genug und die beste Belohnung, die wir uns geben können.

Denn wir sind schlussendlich selbst die Person, die diese Erfahrung erleben wollte. Wir haben sie in unser Leben geholt und dürfen daraus lernen oder auch nicht.

Sabrina Tessmer
Visionen leben
Coaching Hypnose Heilung